Pfingstgroschen

24 Alsfelder Geschäfte verschenken in der Woche vor dem Pfingstmarkt "Pfingstgroschen" im Wert 5.000 € an Kunden

NEU: Der Alsfelder Pfingstgroschen ist eine Kooperation von Verkehrsverein und den Pfingstmarkt-Veranstaltern

 

Alsfelder Pfingstgroschen

Auf dem Alsfelder Pfingstmarkt gilt ab 2017 ein neues Zahlungsmittel: Der Pfingstgroschen. Und das Beste: Man bekommt ihn in zahlreichen Alsfelder Geschäften bei einem Einkauf geschenkt.

Die erste Idee stammt vom Pfingstmarkt Generalpächter Heiner Distel, der als „Schausteller-Sprecher“ des Lullusfestes in Bad Hersfeld bereits in 2010 den „Lolls-Taler“ initiiert hatte. Mit großem Erfolg. Als Distel die Idee eines „Pfingst-Groschens“ dem Pfingstmarkt Organisationsteam vorstellte, stieß er sofort auf Begeisterung.

 

Gemeinschaftsaktion des Verkehrsvereins mit den Pfingstmarkt-Veranstaltern

Auch der Vorstand des Verkehrsverein war sofort Feuer und Flamme und sagte die Abwicklung sowie Umsetzung des Pfingst-Groschens zu. Gleichzeitig rührte der Verkehrsverein bei seinen Mitgliedern kräftig die Werbetrommel. Denn die Alsfelder Geschäfte mussten mit ins Boot, das stand fest. Sollte der Pfingst-Groschen doch hier als „Dankeschön“ an die Kunden bei einem Einkauf ausgegeben werden. Und siehe da, es fanden sich gleich über 20 Alsfelder Geschäfte und Betriebe, die in den Pfingst-Groschen investieren und diesen dann an die ihre Kunden verteilen wollten.

 

Besonderer Dank gilt dem Sponsor Hartmann Spezialkarosserien

Als dann auch noch mit der Firma Hartmann Spezialkarosserien GmbH ein Sponsor gefunden wurde, der die Aktion finanziell und ideel unterstützt, stand der nichts mehr im Wege. „Der Pfingstmarkt - die Alsfelder Kirmes - ist die schönste Tradition der Stadt Alsfeld. Als traditionelles Alsfelder Unternehmen ist es uns eine Ehre, den Pfingst-Groschen zu sponsern“, sagt der Geschäftsführer Sebastian Decher.

 

Liste der teilnehmenden Geschäfte

In folgenden Alsfelder Geschäften ist der Pfingst-Groschen ab sofort erhältlich:

  • Apotheke am Rathaus
  • Bäckerei / Konditorei Günther
  • Blumenstiel
  • Buch 2000
  • CAMPUS....das modehaus
  • Carl Ramspeck
  • Eisenach Haus der Mode
  • Eisenach Top Center
  • Hirsch Apotheke
  • Ledermoden Loos
  • Ludwig - espressobar & bistro
  • Marktcafe Alsfeld
  • Mecklenburgische Versicherung Mück
  • Modetreff
  • Mode Weitzel
  • Neon Rad & Sportcenter
  • Parfümerie Mainzer Tor
  • Reisebüro Holidayland
  • Schuhhaus Müller
  • Sport Kober
  • Sport Studio Müller
  • Street One Store
  • Volvo Autohaus Köhler
  • Wirkner Optik & Schmuck

1 Pfingst-Groschen hat einen Wert von 1,- EUR

Der Pfingst-Groschen hat einen Wert von 1 Euro und kann auf dem gesamten Pfingstmarkt von Freitag, 2. Juni ab 18 Uhr bis einschließlich Pfingstmontag an allen Fahrgeschäften und Buden auf dem Festplatz sowie im Festzelt und in der Stadthalle eingelöst werden. Im Festzelt und der Stadthalle müssen die Bons allerdings zunächst in die jeweils gültigen Getränkebons an der Bonkasse umgetauscht werden. Es dürfen nicht mehr als maximal 5 Groschen gleichzeitig eingelöst werden und eine Barauszahlung ist ebenfalls nicht möglich.

 

5.000 Pfingst-Groschen werden verschenkt

Wer die tollen Groschen haben möchte, der sollte in dieser Woche in den teilnehmenden Alsfelder Geschäfte (siehe Infokasten) einkaufen, denn dort wird der Pfingst-Groschen bei einem Einkauf an die Kunden verteilt. Insgesamt 5.000 Pfingst-Groschen werden in der Woche bis zum Pfingstsamstag - an dem viele Geschäfte zum langen Samstag bis 16 Uhr geöffnet haben - ausgegeben.

 

Wir sind überzeugt: „Lokal einkaufen lohnt sich“

Die Initiatoren des Pfingstmarkt-Groschen - allen voran der Verkehrsverein Alsfeld - freuen sich über das Pfinstmarkt-Sonderzahlungsmittel, das nicht nur den Pfingstmarkt attraktivieren und die Identifikation mit dem Pfingstmarkt stärken, sondern auch den Einzelhandel vor Ort stärken soll. Schon lange wollte man eine Verbindung zwischen der Innenstadt bzw. Einkaufsstadt und dem Pfingstmarkt auf dem Festplatz schaffen. Der Pfingstgroschen könne hierzu beitragen.

Veranstaltungen / Programm

Öffnungszeiten Festplatz & Festzelt

Freitag, 02.6.:17:00 - 1:00 Uhr
Samstag, 03.6.:14:00 - 1:00 Uhr
Sonntag, 04.6.:11:00 - 1:00 Uhr
Montag, 05.6.: 11:00 - 1:00 Uhr
Dienstag, 06.6.:11:00 - 22:00 Uhr

Öffnungszeiten Stadthalle

Freitag, 02.6.:19:00 - 3:00 Uhr
Samstag, 03.6.:19:00 - 3:00 Uhr
Sonntag, 04.6.:19:00 - 3:00 Uhr
Montag, 05.6.: 19:00 - 1:00 Uhr
Dienstag, 06.6.:geschlossen